Unser Partner des Monats September:
Frank Neumeister aus Fürth

Unser Partner des Monats September ist Frank Neumeister, Inhaber von Franken Makler aus Fürth.
Mehr über Frank Neumeister erfährt man auf:
seiner Internetseite http://www.frankenmakler.com/
und seiner Facebook-Präsenz https://www.facebook.com/frankenmakler/.
Viel Spass beim Interview!

Das Interview

Frank Neumeister, Partner des MonatsArne Buchhop: Seit wann arbeiten Sie als Versicherungsmakler und was hat Sie dazu bewogen mit Konzept & Marketing zusammenzuarbeiten?

Frank Neumeister: Ich arbeite seit 2014 als Versicherungsmakler und war davor sieben Jahre lang Vertriebspartner bei der DVAG. Auf K&M bin ich durch das Versicherungsmaklerforum bei Facebook gestoßen, da dort immer wieder über durchgehend positive Erfahrungen bei der Zusammenarbeit berichtet wurde.

Arne Buchhop: Was unterscheidet Sie von anderen Maklern? Wie positionieren Sie sich gegenüber anderen Unternehmen aus der Branche?

Frank Neumeister: In erster Linie bin ich durch mein sehr junges Alter und meinem recht neuem Dasein als freier Makler noch wenig voreingenommen, was die Vergangenheit betrifft. Oft hört man von Kollegen, dies oder das macht man einfach so. In meinem Betrieb gibt es somit keine eingestaubten Abläufe und Vorgänge. Neue Produkte oder Vorgehensweisen werden meiner Meinung nach schneller umgesetzt. Der weitere Vorteil ist die zukünftige, nennen wir es mal, Allimmobilien-Finanz-Versicherungsberatung. So werden Immobilienkäufer und Verkäufer in Zukunft ohne „Medienbruch“ begleitet. Und das alles in einem Haus, jeweils eine Bürotür weiter mit dem jeweiligen Spezialisten.

Arne Buchhop: Worauf sind Sie im Rückblick besonders stolz? Was waren Ihre größten Erfolge?

Frank Neumeister: Ich habe jetzt im Juli dieses Jahres neue Geschäftsräume bezogen. In diese habe ich durch einen Komplettumbau und gleichzeitig neuer strategischer Ausrichtung, was den Firmennamen und die Außenwirkung angeht, über 40.000 € investiert. Nun befindet sich in einer sehr guten Lage ein modernes, freundliches 100qm Büro in EG Lage, mit vielen Schaufenstern und somit Präsentierfläche. Meine oder besser gesagt unsere Kunden, können hier in angenehmer Atmosphäre ihre finanziellen Angelegenheiten mit uns besprechen. Neuen Interessenten wird schnell klar, dass es sich nicht um eine kleine „Hinterhof“ Maklerfirma handelt. Man fühlt sich von Anfang an wohl. Darauf bin ich stolz.


Arne Buchhop: Das sehe ich genauso! Wo sehen Sie den deutschen Markt für Ihr Unternehmen in 5 Jahren? Was könnte sich verändern? Was sind die Tendenzen?

Frank Neumeister: Meine strategische Ausrichtung gilt ganz klar dem Wachstum. Daher auch die Investition in repräsentative Geschäftsräume und die Erweiterung um den Bereich der Immobilienvermarktung. Bereits jetzt arbeitet der Geschäftsführer von Baugeld Professional mit seinem Team an einem Arbeitsplatz hier bei mir im Büro mit und ist somit ein weiteres Bindeglied für den optimalen Ablauf: Immobilienvermarktung-Baufinanzierung und anschließender Absicherung der Immobilie. Da viele Finanzierungsmakler den Bereich Versicherungen außen vorlassen, komme ich da in Zukunft mit ins Spiel. Geplant ist die Aufnahme weiterer Vertriebspartner. Sei es Versicherungsmakler, Finanzierungs- oder Immobilienmakler.

Arne Buchhop: In Zeiten von Kosten- und Zeitdruck setzt die Versicherungswirtschaft auf die Digitalisierung. Was halten Sie davon? Wie „digital“ ist Ihr Unternehmen? Wie nutzten Sie social media?

Frank Neumeister: Seit Beginn meiner Maklertätigkeit geht so gut wie kein Antrag mehr in Papierform über den Tisch. Ich empfinde die Tendenz daher als positiv.
Auf social media ist „Franken Makler“ bisher ganz gut aufgestellt. Wir erreichen durch unsere Facebook-Seite eine große Reichweite an Kunden und potenziellen Interessenten. Wir setzen dort überwiegend auf lockere „Lifestyle“ Posts, anstatt die Leute mit langweiligem Finanzkäse voll zu spamen. So generieren wir gute Neukunden.

agentur_frank_neumeister_partner_des_monatsArne Buchhop: Wir würden Sie aktuell die Zusammenarbeit mit Konzept & Marketing bewerten? Wie kann Konzept & Marketing Sie in der Zukunft noch mehr und noch besser unterstützen?

Frank Neumeister: Bei der Zusammenarbeit mit K&M kann ich bisher nichts bemängeln. Natürlich begrüße ich stetige Weiterentwicklung. Erstens was die Produkte betrifft, um auch weiterhin marktführende Deckungskonzepte anbieten zu können oder auch die stetige Weiterentwicklung der Digitalisierung wie zum Beispiel BiPro etc., um dem Makler Verwaltungsarbeit abzunehmen. Im Bereich Marketing (jetzt weiß ich auch warum der Zusatz Marketing….) ist Konzept & Marketing spitze. Auf Wunsch werden schöne personalisierte Flyer und auch für die Büroaußenwirkung sehr schöne Plakate zur Verfügung gestellt. Einige davon zieren bereits die Schaufensterscheiben der Franken Makler Geschäftsstelle.

Arne Buchhop: Über so positives Feedback freuen wir uns immer! Vielen Dank für Ihre Zeit und das Interview!

Sie möchten auch „Makler des Monats“ werden?

Hier bewerben!