Datenschutzbestimmungen zur Vicodo – Videoschadenbearbeitung

Datenschutzbestimmungen zur Vicodo – Videoschadenbearbeitung2019-01-29T10:54:03+00:00

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung des von der Konzept und Marketing Gruppe zur Verfügung gestellten Links für die Vicodo – Videoschadenbearbeitung.

1. Verantwortlicher
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Link ist die:

Konzept und Marketing Ihr unabhängiger Konzeptentwickler GmbH
vertreten durch ihre Geschäftsführer Herrn Mario Brehme und Herrn Thomas Rader
Podbielskistr. 333
30659 Hannover
Deutschland
Tel: 0511-64054-0

2. Allgemeines
Sie können über den zur Verfügung gestellten Videochat Ihren Schaden durch uns prüfen lassen. Die Schadennummer erhalten Sie nach erfolgter Schadenmeldung per E-Mail und/oder SMS zugesandt. Nach Abschluss der Regulierung ist der Link nicht mehr nutzbar und kann gelöscht werden.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir achten stets auf einen sorgfältigen und dem Datenschutz entsprechenden Umgang mit Ihren Daten. Wir verarbeiten die Daten im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) 2018 und dem Telemediengesetz (TMG). Weiterhin verpflichten wir unsere Mitarbeiter nach Art. 5 Abs. 1 DSGVO auf die Grundsätze der DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Diese Datenschutzbestimmungen zur Vicodo – Videoschadenbegutachtung informieren Sie darüber, zu welchen Zwecken wir Ihre Daten erheben, wie wir diese nutzen, an wen wir diese ggf. weitergeben und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Vor der Übermittlung ihrer Daten weisen wir Sie auf unsere Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO hin. Mit der Übersendung gehen wir davon aus, dass Sie unsere allgemeine Datenschutzerklärung https://k-m.info/datenschutzerklaerung/ gelesen haben und damit einverstanden sind.

3. Personenbezogene Daten
Sofern Sie unsere Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden zunächst nur solche Daten verarbeitet und genutzt, die wir zur Erbringung der Leistungen, nämlich der Entgegennahme und Bearbeitung einer Schadenmeldung, benötigen (Name, Kontaktdaten, Versicherungsnummer, Einzelheiten zum Schaden). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, d.h. die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages. Zur Nutzung der Videoschadenbearbeitung ist es zudem erforderlich, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse); das berechtigte Interesse liegt in einer schnelleren Schadensbearbeitung im Interesse unserer Kunden.

Sie sind nicht verpflichtet, uns den Schaden per Video zu melden oder besichtigen zu lassen, die Bearbeitungszeit verkürzt sich dadurch jedoch unter Umständen. In jedem Fall benötigen wir die Daten jedoch zur Erfüllung unseres Vertrages.

Empfänger der Daten ist neben uns der technische Anbieter der Videoschadenbearbeitung, die Firma Vicodo, die für uns als Auftragsverarbeiter tätig wird.
Soweit wir Sie um eine weitergehende Berechtigung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten bitten, z.B. zur Zusendung von Werbeinformationen oder zur Kontaktaufnahme durch unsere Berater, werden wir, wenn das Gesetz dies erfordert, Ihre Einwilligungserklärung einholen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten, wenn Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Ihre Daten werden nicht in ein Drittland übermittelt, sondern auf Servern in Deutschland verarbeitet.

Ihre Fotos und Kontaktdaten (Name, E-Mail, Telefonnummer) sowie Videos (Bild und Ton) werden für 1 Jahr gespeichert.werden für einen Zeitraum von 10 Jahren, Videos (Bild und Ton) für 1 Jahr gespeichert.

4. Erforderliche Berechtigungen
Damit der Link und die Videoschadenbearbeitung ordnungsgemäß funktionieren kann ist es notwendig, dass Sie den Zugriff auf bestimmte Funktionen und persönliche Daten gewähren, die auf dem Gerät gespeichert sind.

Nachfolgend bieten wir Ihnen eine Übersicht der für die Nutzung des Videochats erforderlichen Berechtigungen:
– Zugriff auf Netzwerkinformationen und Internetzugang: Zur Kommunikation ist eine Internetverbindung erforderlich.
– Zugriff auf die Kamera: Um den Schaden zu begutachten ist der Zugriff auf die Kamera zur Dokumentation des Schadens erforderlich (Video und Foto).
– Zugriff auf Mikrofon: Für eine Audio-Aufnahme ist der Zugriff erforderlich.

5. Zweckgebundene Verwendung
Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen in Ziff. 3 mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen, sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen de DSGVO verpflichtet.

6. Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf die DSGVO und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.
Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen, sofern es technisch möglich ist oder vereinbart wurde, in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet. Bitte beachten Sie dazu auch: https://k-m.info/e-mail-kommunikation/

7. Auskunfts- und Widerspruchsrecht
Sie können nach Art. 15 DSGVO jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Sie können zudem jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke durch uns widerrufen und im Falle einer auf einer gesetzlichen Grundlage beruhenden Datenverarbeitung für Werbezwecke der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widersprechen. Wir senden Ihnen dann keine Werbung mehr zu.
Bei Bedarf senden Sie eine E-Mail an info@k-m.info

8. Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung, Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen. Zudem haben Sie das Recht, personenbezogene Daten löschen zu lassen, wenn keine gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder sonstige uns zur Verarbeitung berechtigenden Gründe bestehen. Wir schränken in diesem Fall die Datenverarbeitung ein. Die Einschränkung der Verarbeitung können Sie uns ebenfalls verlangen, etwa wenn Daten aus Ihrer Sicht unrichtig sind und wir diese überprüfen. Schließlich können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übertragen werden. Wir stellen Ihnen die Daten in einem strukturierten, gängigen elektronischen Format zur Verfügung.

9. Fragen, Anregungen, Beschwerden
Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzbehörde. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover.

Wir bitten Sie jedoch, im Falle weitergehender Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sich direkt an uns zu wenden. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an datenschutz@k-m.info

Unsere Kontaktdaten lauten:
Konzept und Marketing Gruppe
Podbielskistr. 333
30659 Hannover
E-Mail: info@k-m.info

Datenschutzbeauftragte/r des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Dipl. Ök. Sandra Barclay

Konzept & Marketing – Ihr unabhängiger Konzeptentwickler GmbH
Podbielskistraße 333
30659 Hannover
Deutschland

Tel.: 05 11-640 54 0
E-Mail: datenschutz@k-m.info
Website: www.k-m.info/datenschutz

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unsere/n Datenschutzbeauftragte/n wenden.

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Von Zeit zu Zeit aktualisieren wir unsere Datenschutzerklärung. Über Änderungen informieren wir Sie an dieser Stelle.

 

Stand: September 2018