U4 Konzept Jubiläumstarif2017-12-21T13:20:02+00:00

Project Description

U4 Konzept Jubiläumstarif –
Unfallversicherung

Logo allsafe family
Logo allsafe family

U4 Konzept Jubiläumstarif –
Unfallversicherung

u4-jubilaeum

U4 Konzept Tarif Jubiläum – Sichern Sie sich jetzt den
Top-Schutz für Familien, Kinder & Singles zur besonders günstigen Prämie!

Die Unfallversicherung U4 Konzept Jubiläumstarif bietet Ihnen umfangreichen Versicherungsschutz, zahlreiche beitragsfreie Leistungen und eine erstklassige Gliedertaxe.

Besonders Arme und Beine sind in dieser Gliedertaxe mit einem sehr hohen Wert abgesichert, da diese Gliedmaßen mit Abstand am häufigsten verletzt werden.

So können Sie sicher sein, im Invaliditätsfall eine möglichst hohe Leistung zu erhalten.

Worauf es wirklich ankommt

Bei der Bewertung der Qualität einer Unfallversicherung spielen vier Merkmale
eine entscheidende Rolle:

  • eine weitreichende Definition des Begriffs „Unfall“
  • der Umfang der Pflichten, wenn Sie Leistungen in Anspruch nehmen möchten
  • kundenorientierter Service im Schadenfall
  • eine möglichst hohe Leistung bei Invalidität – diese bestimmt sich im Wesentlichen durch:
    • die Höhe der Gliedertaxe
    • die Gestaltung der jeweiligen Progression

Einfluss der Progressionsstaffelung

Je früher im Verlauf der Kurve eine möglichst hohe Steigung beginnt, desto höher ist die Auszahlungsleistung im Ernstfall.

Das heißt, es ist wichtig darauf zu achten, dass die Kurve möglichst gleichmäßig klettert und nicht auf den letzten Prozentpunkten einen Sprint hinlegt. Auf diese Weise profitieren Sie von einer deutlich höheren Auszahlungssumme auch bei geringeren Invaliditätsgraden.
Was das für Sie bedeutet, zeigt Ihnen zum Vergleich das Diagramm mit der U4 Konzept Tarif advanced 500er-Progressionskurve und zwei weiteren marktüblichen Progressionsverläufen.

konzept-und-marketing-unfallversicherung-500er-progressionsverlauf

Jetzt Angebot anfordern!

Versicherungsleistungen

Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld

  • Krankenhaustagegeld bis 1.000 Tage innerhalb von 5 Jahren
  • Auslandskrankenhaustagegeld: Verdopplung für max. 3 Wochen
  • Gemischte Institute
  • Krankenhaustagegeld bei Aufenthalt in Rehaklinik bei unmittelbarer Anschlussbehandlung
  • Genesungsgeld bis 100 Tage in Höhe des versicherten Krankenhaustagegeldes
  • Genesungsgeld auch dann, wenn die versicherte Person im Krankenhaus verstirbt
  • Eigenbehaltskosten im Krankenhaus 10 €/Tag für 14 Tage
  • Bei ambulanten Operationen werden pauschal 3 Tage Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld gezahlt

Unfalltod

  • Doppelte Todesfallleistung bei Tod beider Elternteile – maximal 50.000 EUR
  • Todesfallleistung wird bei Unfalltod innerhalb von 24 Monaten gezahlt

Erweiterte Übergangsleistung

  • 25% der versicherten Leistung, wenn nach 3 Monaten noch eine Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit zu 100% besteht
  • 100% der versicherten Leistung, wenn nach 6 Monaten noch eine Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit zu 50% besteht
  • Bei Schwerverletzung wird die Leistung als Sofortleistung fällig

Invaliditätsleistung

  • Invaliditätseintritt innerhalb von 24 Monaten
  • Invaliditätsfeststellung und -anmeldung bis 36 Monate nach Unfalleintritt
  • Vorschusszahlung auf Invaliditätsleistung, 10% der Invaliditätsgrundsumme, maximal 15.000 € – obwohl Unfalltod nicht versichert wurde
  • Frist für Neubemessung des Invaliditätsgrades (Versicherungsnehmer bis 36 Monate/Versicherer bis 24 Monate)
  • Fristverlängerung der Neubemessung bei Kindern bis zum 14. Lebensjahr = 5 Jahre

Es gelten die Bestimmungen und die Gliedertaxe im gültigen Bedingungswerk.

Jetzt Angebot anfordern!

Höhere Leistungen für Heilberufler – verbesserte Gliedertaxe

Unsere Unfallversicherung U4 Konzept Jubiläumstarif bietet neben dem bereits sehr leistungsstarken Versicherungsschutz eine besondere Leistungserweiterung für Personen, die in Heilberufen tätig sind.  Heilberufler können eine nochmals verbesserte Gliedertaxe, die genau auf die Sicherheitsbedürfnisse dieser Berufsgruppen eingeht, versichern. Gerade starke Beeinträchtigungen der Berufsausübung bis hin zur Berufsaufgabe werden mit dieser Gliedertaxe kompensiert und abgesichert.

Als Heilberufe gelten:

Arzt, Apotheker, Apothekenpersonal, Arzthelfer, Dentallaborant, Heilpraktiker, Kieferorthopäde, Krankenpfleger, Krankenschwester, Laborant, Physiotherapeut, Rettungssanitäter, Student der Medizin oder Pharmazie, Veterinär, Zahnarzt, Zahnarzthelfer.

Es gelten die Bestimmungen und die Gliedertaxe im gültigen Bedingungswerk.

Jetzt Angebot anfordern!

Vorerkrankungen

  • Anrechnung der Mitwirkung von Krankheiten und Gebrechen erst ab 55%

Kostenerstattungen

  • Ärztliche Gebühren, die dem Versicherungsnehmer zur Begründung des Leistungsanspruches entstehen
  • Erstattung des Verdienstausfalls, bei Selbstständigen ohne Nachweis 1,5 ‰ der Invaliditätssumme, maximal 200 €

Beitragsfreistellung/-rückerstattungen

  • Beitragsfreie Weiterführung der Versicherung bei Tod des Versicherungsnehmers für den mitversicherten Lebenspartner bis 2 Jahre
  • Beitragsfreie Weiterführung der Kinder-Unfallversicherung bei Tod des Versicherungsnehmers
  • Beitragserstattung bei Arbeitslosigkeit für maximal 12 Monate
  • Beitragserstattung bei Arbeitsunfähigkeit für maximal 12 Monate
  • Beitragsfreie Mitversicherung des Neugeborenen bis zu einem Jahr

Weitere Besonderheiten

  • Keine Obliegenheitsverletzung durch Nichtanzeige von zunächst geringfügig erscheinenden Unfallfolgen
  • Keine Arztanordnungsklausel bei Operationen
  • Meldung des Unfalltodes erst nach Kenntnisnahme des Bezugsberechtigten bzw. des Versicherungsnehmers
  • Versehensklausel in Bezug auf Anzeigepflicht/Obliegenheit
  • Bedingungsänderungen zu Gunsten der Versicherten beziehen sich auch auf die laufenden Verträge

Es gelten die Bestimmungen und die Gliedertaxe im gültigen Bedingungswerk.

Jetzt Angebot anfordern!

Beitragsfreie Leistungen

Beitragsfreie Leistungen sind ein unverzichtbarer Baustein einer sehr guten Unfallversicherung und dienen im Ernstfall zur Abrundung des perfekten Versicherungsschutzes.

Gerade deshalb haben wir in unseren Produkten auf die Vielseitigkeit dieser Leistungen Wert gelegt, um Ihnen im Fall der Fälle stets zur Seite stehen zu können.
Beitragsfreie Leistungen Tarif AdvancedJubiläumstarif
Bergungskostenbis35.000 €35.000 €
Umschulungsmaßnahmenbis12.000 €12.000 €
Kosmetische Operationenbis10.000 €10.000 €
Kosten Zahnersatzbis10.000 €10.000 €
Sofortleistung bei Schwerverletzungbis10.000 €10.000 €
Behinderungsbedingte Kostenbis10.000 €10.000 €
Kosten für Prothesen und Hilfsmittelbis3.000 €3.000 €
Rehabilitationskostenbeihilfe bzw. Kurkostenbeihilfebis10.000 €10.000 €
Rückholkostenbis10.000 €10.000 €
Rooming-in-Leistung (pro Übernachtung)30 € / 15 €, unbegrenzt30 € / 15 €, unbegrenzt
Nachhilfekosten (Kinder)bis3.000 €3.000 €
Haushaltshilfekosten (Kinderbis500 €5.000 €
Kostenübernahme für psychologische Soforthilfe bei Überfall / GeiselnahmeJaJa
Jetzt Angebot anfordern!

Gliedertaxenvergleich

Die Gliedertaxe einer Unfallversicherung kann in einem Invaliditätsfall den Unterschied zwischen tatsächlicher Absicherung des Verletzten und einer Hilfsleistung, die allein nicht reicht, ausmachen. Die Höhe der Gliedertaxe ist entscheidend für die Leistung.

Deshalb sind unsere Tarife auf Ihre Absicherung ausgelegt und auf höchstem Marktniveau.
Verlust, oder völlige FunktionsunfähigkeitAllgemeine UnfallbedingungenTarif advanced U4HeilberufeJubiläumstarif U4Heilberufe
eines Auges50%60%80%60%80%
sofern jedoch die Sehkraft des anderen Auges vor dem Unfall bereits verloren warkeine Angabe100%100%100%100%
des Gehörs auf einem Ohr30%40%40%40%40%
sofern jedoch das Gehör des anderen Ohrs vor dem Unfall bereits verloren warkeine Angabe80%80%80%80%
Des Geruchssinnes10%15%15%15%15%
Des Geschmacksinnes5%15%15%15%15%
der Stimme0%100%100%100%100%
eines Armes70%80%100%80%100%
eines Armes bis oberhalb des Ellbogengelenkes60%80%100%80%100%
eines Armes unterhalb des Ellenbogengelenkes60%80%100%80%100%
einer Hand55%75%100%75%100%
eines Daumens20%30%60%30%60%
eines Zeigefingers10%20%60%20%60%
eines anderen Fingers5%10%20%10%20%
aller Finger einer Hand45%70%100%70%100%
eines Beines über der Mitte des Oberschenkels70%80%80%80%80%
eines Beines bis zur Mitte des Oberschenkels60%80%80%80%80%
eines Beines bis unterhalb des Knies50%80%80%80%80%
eines Beines bis zur Mitte des Unterschenkels45%80%80%80%80%
eines Fußes40%70%70%70%70%
einer großen Zehe5%15%15%15%15%
einer anderen Zehe2%5%5%5%5%
Jetzt Angebot anfordern!

Mitversicherte Unfallereignisse

Allgemeines

  • Vergiftungen durch Gase, Dämpfe, Staubwolken, Säuren
  • Rettung von Menschenleben und Sachen sowie deren rechtmäßige Verteidigung
  • Unfälle bei gewalttätigen Auseinandersetzungen und inneren Unruhen
  • Tauchtypische Gesundheitsschäden
  • Tod durch Ertrinken, Ersticken oder Erfrieren
  • Verschollenheit
  • Unfall in Folge von Bewusstseinsstörungen durch Einnahme ärztlich verordneter Medikamente
  • Durch Trunkenheit – beim Lenken eines Kfz bis 1,5 ‰
  • Passives Kriegsrisiko – Frist verlängert auf 14 Tage bzw. einen Monat
  • Lebensmittelvergiftungen
  • Folgen von allgemeinen Vergiftungen durch Aufnahme sonstiger Stoffe bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Gesundheitsschädigungen durch Strahlen z. B. Röntgenstrahlen
  • Maniküre, Pediküre, Entfernen von Hühneraugen und Hornhaut
  • Unfall in Folge eines Schlaganfalls oder Herzinfarktes

Erhöhte Kraftanstrengung

  • Verrenkungen, Zerreißungen, Zerrungen
  • Knochenbrüche
  • Leistenbrüche
  • Bauch- und Unterleibsbrüche

Eigenbewegungen

  • Verrenkungen, Zerreißungen, Zerrungen
  • Knochenbrüche
  • Schädigungen von Menisken/Knorpeln

Infektionen

  • Durch Tierbisse einschließlich Infektionsfolgen
  • Durch Insektenstiche und Zeckenbisse
  • Durch plötzliches Eindringen infektiöser Massen in Auge, Mund und Nase (auch Anhusten und Anniesen)
  • Durch Beschädigung der Haut, sofern mindestens die äußere Hautschicht durchtrennt ist
  • Infektionskrankheiten – z. B. Borreliose, Cholera, Meningitis, Masern, Mumps, Tollwut, Windpocken etc.
  • Impfschäden
  • Leistung bei Infektionen bereits ab 1% Invalidität
  • Leistung bei Infektionen für alle versicherten Leistungsarten

Es gelten die Bestimmungen und die Gliedertaxe im gültigen Bedingungswerk.

Jetzt Angebot anfordern!

Dokumente zum Download

Es gelten die Bestimmungen und die Gliedertaxe im gültigen Bedingungswerk.