Unser Partner des Monats März: Christian Hendrich

Unser Partner des Monats ist Versicherungsmakler Christian Hendrich.

Das Interview führte unsere Vertriebsunterstützerin Astrid Charrier mit Christian Hendrich.

Foto von Tobias Bierl

Christian Hendrich

Astrid Charrier: Seit wann arbeiten Sie als Versicherungsmakler und was hat Sie dazu bewogen mit Konzept & Marketing zusammen zu arbeiten?

Christian HendrichIn der Finanzdienstleistungsbranche bin ich seit 2007 tätig. Ich habe als Finanzberater angefangen, kurz darauf war ich an ein Maklerunternehmen gebundener Finanzmakler. Darauf  wurde ich Ausschließlichkeitsvertreter für eine Gesellschaft, bevor ich mich 2014 als ungebundener, freier Finanzmakler selbstständig gemacht habe. Aus all diesen Erfahrungen bin ich zu der Entscheidung gekommen, dies sei die beste Situation wie ich einen Kunden wirklich unabhängig beraten kann.

Wie bin ich zu Konzept & Marketing gekommen? Dafür gibt es zwei wichtige Gründe. Zum einen sind es Ihre Versicherungskonzepte, wie allsafe casa, die mich auf euch aufmerksam gemacht haben. Dies in Kombination mit der persönlichen Betreuung, die mir zum Beispiel schnelle, direkte Tarifvergleiche ermöglicht, haben mich überzeugt, dass Sie ein guter Partner sind.

Ebenfalls ein wichtiger Grund waren meine persönlichen Erfahrungen. Ich selbst war von einem Unwetter betroffen, wo wir trotz auftretender Probleme eine Einigung herausarbeiten konnten, mit der ich als Versicherungsnehmer zufrieden bin.

 

Astrid Charrier: Was unterscheidet Sie von anderen Maklern? Wie positionieren Sie sich gegenüber anderen Unternehmen aus der Branche?

Christian HendrichWas mich ausmacht, ist meine persönliche Einstellung und meine Zielsetzung den Kunden gegenüber. Egal ob Makler, Vertreter oder sonstiger Vertrieb, oft geht es um Umsatzsteuerung über die Zahlen, was sich als Nachteil zu Lasten des Kunden erweist.Das ist nicht meine Strategie. Mir ist wichtig, dass der Kunde und dessen Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen und nicht das Produkt oder gar die Courtage.

Astrid Charrier: Worauf sind Sie im Rückblick besonders stolz? Was waren Ihre größten Erfolge?

Christian HendrichMeine größten Erfolge lassen sich nicht auf Situationen beziehen. Es sind die einzelnen Momente, die man in der Zusammenarbeit mit dem Kunden erlebt – wenn ich es z.B. geschafft habe, ihm zu helfen. Ganz egal, ob es hierbei um das Einsparen von Geld geht oder der Kauf einer Immobilie oder deren Absicherung.

Wenn mich der Kunde danach zum Grillen einlädt oder zu anderen Festlichkeiten wie Hochzeit, Geburtstag, dann hab ich das schöne Gefühl, etwas richtig gemacht zu haben.

Astrid Charrier: Wo sehen Sie den deutschen Markt für Ihr Unternehmen in 5 Jahren? Was könnte sich verändern? Was sind die Tendenzen?

Christian Hendrich: Unser Markt befindet sich meiner Meinung nach im Wandel. In den 90er Jahren sind die Kunden noch vermehrt zum Versicherungsvertreter um die Ecke gegangen, heute informieren sie sich inzwischen selber sehr viel im Internet und verlangen demnach immer mehr nach unabhängiger Beratung und gleichzeitig persönlicher Betreuung. Daher sehe ich das Geschäftsmodell vom freien Makler als das Beste für die Zukunft.

Astrid Charrier: In Zeiten von Kosten- und Zeitdruck setzt die Versicherungswirtschaft auf die Digitalisierung. Was halten Sie davon? Wie „digital“ ist Ihr Unternehmen? Wie nutzen Sie Social Media?

Christian HendrichDie Digitalisierung ist auch für mich sehr wichtig. In meinem Unternehmen wird bereits alles was an Schriftverkehr eingeht digitalisiert und in Verwaltungsprogramme abgelegt. Dies lässt sich auch auf andere Bereiche projizieren wie zum Beispiel Schadenmeldung, Angebote vorbereiten und einholen, Anträge einreichen und vieles mehr.
Das Thema Social Media nutze ich aktuell noch in keiner Form für mich und mein Unternehmen. Dies ist ein wichtiger Punkt, den ich in diesem Jahr auf meiner To-Do-Liste habe.
Denn wie eingangs erwähnt, informieren sich die Kunden immer mehr im Internet, hier möchte ich in Zukunft auch zu finden sein.

Astrid Charrier: Wie würden Sie aktuell die Zusammenarbeit mit Konzept & Marketing bewerten? Wie kann Konzept & Marketing Sie in der Zukunft noch mehr und noch besser unterstützen?

Christian HendrichDie aktuelle Zusammenarbeit empfinde ich als sehr gut. Meine Anliegen, egal zu welcher Sache, werden zeitnah bearbeitet und ich bekomme schnelles, kompetentes Feedback.
Für die Zukunft würde ich mir wünschen auch ältere Tarife als Vergleich zu bekommen, um den Kunden noch genauer die Vor- und Nachteile von Absicherungsmöglichkeiten aufzeigen zu können.

Astrid Charrier: Wir freuen uns über das positive Feedback und auch auf die weitere Zusammenarbeit. Vielen Dank für Ihre Zeit!

Sie möchten auch Partner des Monats werden?

Hier bewerben!